Posted on

Rubine in Berlin

Zu den ausfälligsten Edelsteinen gehört der rote Rubin, im Bereich der Esoterik ist der Rubin ein lebendiges Symbol für die ungebremste Lebensfreude. Bei Ehepaaren spielt der Rubin am 40 Hochzeitstag eine entscheidende Rolle, denn dann wird nicht nur in Berlin, sondern weltweit bei diesen Eheleuten die Rubinhochzeit gefeiert. Der rote Rubin ist in diesem Zusammenhang ein Zeichen der Liebe, er funkelt in unterschiedlichen Rottönen und durch den fachgerechten Schliff in verschiedenen Varianten fängt er auch in dunklen Zeiten an zu leuchten. Die Gestaltungsmöglichkeiten der funkelnden Rubine sind genauso breit gefächert wie die Preise. Massenware ist in Berlin günstiger als individuell angefertigte Unikate, Ketten, Armbänder oder Ringe werden durch den Rubin zum brillanten Blickfang.

Der Rubin aus dem thailändischen Chanthaburi

Orte wie der thailändische Chanthaburi oder Myanmar sind die Ursprungsorte, von dort werden die Rubine direkt nach Berline transportiert und geliefert. Die dortige Mischung an Aluminium, Sauerstoff und Chrom Elementen im Boden geben dem Rubin den satten Rotton. Die Leidenschaft für den Rubin ist schnell entfacht und hält im Gegensatz zu manchen Beziehungen oft ein Leben lang. Als Klassiker unter den Edelsteinen zählt der Rubin bei den Juwelieren in Berlin zu den Edelsteinen, die von einer unverwechselbaren Aura umgeben werden. Jugendstilcolliers werden durch Rubine vom Juwelier aus Berlin zu einem Privileg, dass nicht jeder trägt. Das tiefrote Rubinrot in Kombination mit der intensiven Leuchtkraft und einer angemessenen Härte gehören zu den wesentlichen Eckdaten des Rubins. Eine feine Qualität ist ein weiteres Kennzeichen, dass den Rubin wertvoll macht. Die Transparenz des Edelsteines sollte durch zu viele Einschlüsse nicht unangemessen reduziert werden.

Die Einschlüsse beim Rubin gelten als eine Art „Fingerabdruck“

Übersät von Einschlüssen sollte der Rubin nicht sein, aber eine Menge an kleinen bis mittleren Einschlüssen ist normal und wird für die Zertifizierung verwendet. Bei Echtheitszertifikate spielen die Einschlüsse eine entscheidende Rolle, denn durch sie kann der Rubin in Hinsicht auf den Wert geprüft werden. In der Edelsteingruppe der Korunde gehört der Rubin nach den Diamanten zu den zweithärtesten Edelsteinen. Der Rubin und der Saphir sind beide seit dem Beginn des 19 Jahrhunderts in der Edelsteingruppe der Korunde zu finden. Als kostbare Rarität wird der Sternrubin in Berlin gehandelt, bei der Bewertung steht die attraktive Farbe des Rubins im Vordergrund. Eine elegante Kette mit dem passenden Rubinanhänger ist ebenso wie ein dekoratives Rubin-Armband ein Präsent und eine besondere Aufmerksamkeit, das immer gut ankommt. Mit dem Juwelier Poliertuch vom Fachmann aus Berlin bliebt der Glanz und das Funkeln des Schmuckstücks länger als eine Saison erhalten.

Viel mehr Wissenswertes über Rubine findet man auf rubine.org.